- Freie Wähler Ortsverein Remseck am Neckar - https://remseck.freiewaehler.de -

Wasser und Abwasser: Preise bleiben stabil

Die Gebühr für die Abwasserbeseitigung in Remseck wurde zuletzt zum 01.01.2003 auf 2,90 Euro je Kubikmeter angepasst; sie wird nach den Beschlüssen des Betriebsausschusses und des Gemeinderates auch in den Jahren 2006 und 2007 unverändert bleiben; in Zeiten massiv steigender Kosten für die Energieversorgung der Haushalte eine positive Nachricht!

Zwei kommunalpolitische Entscheidungen der letzten Jahre haben sich in diesem Zusammenhang als richtig erwiesen: Zum Einen ist das die Vergabe der Betriebsführung unserer letzten verbliebenen Kläranlage in Neckarrems an einen erfahrenen privaten Betreiber. Dies hat zur dauerhaften Senkung der Betriebskosten und damit zur Stabilität der Gebühren beigetragen.

Die zweite in diesem Zusammenhang zu erwähnende Entscheidung ist die Zusammenführung des Betriebs der Stadtbusse und der Wasserversorgung in den „Stadtwerken Remseck“. Dadurch entstand ein so genannter steuerlicher Querverbund, der es erlaubt, Verluste aus dem Stadtbusverkehr mit Gewinnen aus der Wasserversorgung zu verrechnen. Der hieraus entstandene Steuervorteil bei der Körperschaftssteuer im Jahr 2005 betrug für die Stadtwerke immerhin 38.000 Euro.