Erfreuliche Resonanz hat der Aufruf der Stadtverwaltung zur Markungsputzete am 11.03. erfahren. Zahlreiche Gruppen sind in den Ortsteilen daran gegangen, die Spuren der Wegwerf-Mentalität vieler Mitbürger zu beseitigen.

Was uns besonders gefreut hat: auch viele Jugendliche und Kinder haben mitgeholfen. Zusammen mit der Gruppe der Freien Wähler war zum Beispiel in Neckargröningen ein großes Team von Grundschülern, begleitet von ihren Müttern, im Einsatz.

Vielen Dank auch an das Team des DRK, das die Bewirtung der Helfer nach getaner Arbeit in gewohnter Perfektion übernommen hatte.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels