- Freie Wähler Ortsverein Remseck am Neckar - https://remseck.freiewaehler.de -

Freie Wähler werden zweitstärkste kommunalpolitische Kraft in Remseck

Auf allen drei Ebenen der Kommunalwahl haben es die Freien Wähler in Remseck am Neckar geschafft, auf Platz zwei in der Wählergunst vorzurücken. Sie sind damit jetzt nach der CDU die zweitstärkste Kraft in der Remsecker Kommunalpolitik!

Für dieses Votum und das damit verbundene Vertrauen in unsere Kandidatinnen und Kandidaten bedanken wir uns ganz herzlich bei den Wählerinnen und Wählern und sagen Ihnen zu, uns auch in den nächsten fünf Jahren mit aller Kraft für die Interessen unserer Bürgerinnen und Bürger einzusetzen.

Regionalwahl

Wir gratulieren unserem Kandidaten Karl-Heinz Balzer, dem Ersten Bürgermeister von Remseck am Neckar, ganz herzlich zum Einzug ins Regionalparlament. Wir sind sicher, dass er seine exzellenten Fachkenntnisse, insbesondere im Bereich des ÖPNV, dort gewinnbringend und im Interesse unserer Stadt einbringen kann. Mit 17,7 % der Stimmen liegen wir bei der Regionalwahl zwar deutlich hinter der CDU mit 28,0 %, aber erstmals vor der SPD (16,5 %).

Kreistagswahl

Mit 23,7 % liegen wir zwar um 0,2 % unter unserem Ergebnis von 2004, haben den Abstand zur CDU (27,8 %) aber deutlich reduziert und liegen klar vor den weiteren Mitbewerbern (FDP 16,3 %, SPD 14,5 %, Grüne 13,7 %). Im Kreistag vertreten wird uns in der nächsten Periode der Bürgermeister von Affalterbach, Steffen Döttinger.

Gemeinderat

Im Gemeinderat konnten wir unseren Stimmenanteil um 1,3 % auf 20,7 % verbessern und liegen auch hier hinter knapp der CDU (23,8 %) auf Platz zwei vor der FDP (18,7 %) den Grünen (18,6 %) und der SPD (17,9 %). Im größten Ortsteil Aldingen konnten wir mit 24,4 % die CDU (23,1 %) hinter uns lassen. In allen Ortsteilen außer Pattonville haben wir unseren Stimmenanteil gegenüber der Gemeinderatswahl von 2004 verbessern können. Auch die beiden Stadträte mit der absolut höchsten Stimmenzahl in der Stadt sind Freie Wähler:„Stimmenkönig“ wurde mit 4.770 Stimmen Rainer Plessing, auf Platz zwei landete mit 4.691 Stimmen Gerhard Waldbauer vor dem ersten CDU-Kandidaten.

Leider hat sich das verbesserte Stimmenergebnis wegen der Eigenarten des d`Hondt´schen Auswerteverfahrens nicht mit einem weiteren Sitz im Gemeinderat ausgewirkt; dort sind wir auch in der nächsten Wahlperiode mit fünf Stadträten vertreten.

[1]

Die neu gewählte Gemeinderatsfraktion der Freien Wähler:
Michael Hörr, Gerhard Waldbauer, Peter Bürkle, Jürgen Geiger, Rainer Plessing (von links)

Wegen der detaillierten Wahlergebnisse verweisen wir auf die Website der Stadt Remseck

Ortsverband und Gemeinderatsfraktion der Freien Wähler Remseck bedanken sich auch bei allen Frauen und Männern, die sich als Kandidatinnen und Kandidaten zur Verfügung gestellt haben und bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die uns im Wahlkampf unterstützt haben.