Die Gemeinderatsfraktion der Freien Wähler hatte sich in einer Klausursitzung auf die Haushaltsberatungen vorbereitet. Wir haben dabei eine ganze Reihe von Fragen aufgeworfen, die wir der Verwaltung schriftlich gestellt haben. Weiter haben wir Anträge formuliert, die einerseits zum Ziel haben, eine bessere Kostenkontrolle zu erreichen (z.B. beim Bauhof oder generell bei städtischen Bauvorhaben) andererseits aber strukturelle Verbesserungen für künftige Haushaltsjahre ermöglichen sollen.

Wir haben u. a. beantragt, städtische Räume, die auch für private Veranstaltungen interessant sind (Alte Gemeindehalle Hochberg, Haus der Bürger, neue Gemeindehalle Hochdorf) offensiver zu vermarkten. Die Verwaltung will unseren Vorschlag aufgreifen und diese Räume auf der Homepage der Stadt zu präsentieren.

Zur Verkehrsberuhigung im Ortsteil Aldingen streben wir an, im Jahr 2012 durch Einsatz von Sanierungsmitteln den Rückbau der Neckarstraße zu erreichen. Und wir haben beantragt zu untersuchen, wie Klassenräume in Schulen, die in absehbarer zeit wegen Rückgang der Schülerzahlen frei werden, für die Kinderbetreuung genutzt werden können; auch diese Untersuchung hat die Verwaltung zugesichert.

Den Wortlaut unserer Fragen und Anträge können Sie als pdf-Dokument von unserer Website herunterladen. Bitte klicken Sie hierzu auf das vorstehende Bild. Wir bieten außerdem eine Kurzfassung der Haushaltsrede unseres Fraktionsvorsitzenden Gerhard Waldbauer zum Download an.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 23.10.2018
    Gemeinderat
    • 08.11.2018
    • 09.11.2018
    • 13.11.2018
    Ausschuss für Umwelt und Technik
    • 15.11.2018
    Verwaltungsausschuss
    • 19.11.2018
    Kreisversammlung (Nominierung Kreistag und Region)
    • 20.11.2018
    Gemeinderat