Alle Redner und Diskutanten bei der Kreisversammlung der Freien Wähler im Landkreis Ludwigsburg in Tamm waren einer Meinung: wir Freien Wähler wollen eine kommunale Wählervereinigung bleiben und nicht Partei werden. Wir wollen uns nicht an Landtags- und Bundestagswahlen beteiligen, sondern uns auf die Gemeinderäte, die Kreistage und das Regionalparlament konzentrieren.

Kreisvorsitzender Karl-Heinz Balzer verabschiedet die ausscheidende Schriftführerin Elly Martinat mit einem Blumenstrauß

Das betonten sowohl der Kreisvorsitzende Karl-Heinz Balzer als auch der Landesvorsitzende Heinz Kälberer, der warnte, „ der Parteienstatus würde uns spalten“. Leider hat der Landesverband ein gerichtliches Verfahren zum Schutz des Namens „Freie Wähler“ verloren, so dass sich unter diesem Namen eine Partei gebildet hat, die plant, an der Bundestagswahl 2013 teilzunehmen.

Der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Kreistag, Rainer Gessler (rechts) und der Landesvorsitzende Heinz Kälberer (2. von rechts) nahmen an der Kreisversammlung in Tamm teil

Von einer innovativen Idee, welche die Kreistagsfraktion eingebracht hat und die voraussichtlich mehrheitsfähig ist, berichtete Fraktionschef Rainer Gessler. Aus der kostenpflichtigen Biotonne soll die kostenlose „Bioenergietonne“ werden, deren Inhalt in Biogasanlagen verwertet werden kann; man erhofft sich durch diesen Schritt eine deutliche Steigerung des Biomüll-Volumens.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 11.03.2020
    • 23.03.2020
    Mitgliederversammlung Freie Wähler im Kreis LB
    • 28.03.2020
    • 03.05.2020
    Stadtbahnfest an der Endhaltestelle