Mehr als zwanzig Jahre lang wurde die Konversion der ehemals US-amerikanischen Siedlungen Pattonville und Sonnenberg zu neuen Wohngebieten von den drei Nachbarstädten Ludwigsburg, Kornwestheim und Remseck gemeinsam über einen Zweckverband gesteuert. Zum 31.12.2014 ist jetzt Ludwigsburg aus dem Zweckverband ausgeschieden und gleichzeitig wurde der Sonnenberg aus dem Zweckverbandsgebiet herausgenommen; für ihn ist jetzt die Stadt Ludwigsburg alleine verantwortlich.

In der neu gefassten Satzung des „Zweckverbandes Pattonville“, wie er jetzt heißt, ist geregelt, dass in Zukunft die Städte Kornwestheim und Remseck am Neckar den Zweckverband in einer Zweier-Partnerschaft tragen werden und dass die Oberbürgermeisterin bzw. der Oberbürgermeister der beiden Städte im zweijährigen Wechsel den Verbandsvorsitz wahrnehmen werden.

Zwei Ortsschilder finden sich an der Einfahrt nach Pattonville, eines für den Remsecker, eines für den Kornwestheimer Teil

Zwei Ortsschilder finden sich an der Einfahrt nach Pattonville, eines für den Remsecker, eines für den Kornwestheimer Teil

Obwohl bezogen auf die Einwohner die Anteile der beiden Städte unterschiedlich sind (Remseck mit rund 4.500, Kornwestheim mit rund 2.200 Einwohnern), hat man sich dafür entschieden, die Zweckverbandsversammlung paritätisch zu besetzen und neben der Oberbürgermeisterin/dem Oberbürgermeister jeweils sechs Stadträtinnen/Stadträte in die Zweckverbandsversammlung zu entsenden. In Remseck wurde hierfür je Fraktion ein Vertreter gewählt.

Was mit der Neukonstruktion der Verbandsregeln zum 01.01.2015 auch weggefallen ist, ist der Beirat Pattonville, ein beratendes Gremium, das vor einigen Wahlperioden als Sonderlösung, die in der Gemeindeordnung nicht vorgesehen ist, eingerichtet worden war. Nachdem aber nun Pattonviller in den Gemeinderäten beider beteiligten Städte vertreten sind, war man der Meinung, dass auf den Beirat in Zukunft verzichtet werden kann.

Auf der Webseite des Zweckverbandes (www.pattonville.de) finden Sie übrigens ein aktuelles Luftbild, das einen guten Eindruck von dieser neuen „Stadt“ vermittelt. Hier eine verkleinerte Version des Bildes.

Luftbild Pattonville_web


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 26.06.2018
    Gemeinderat
    • 03.07.2018
    Gemeinderat (Wahl Baubürgermeister/in)