Fünf Anträge hat die Fraktion der Freien Wähler zur Beratung im Gemeinderat gestellt, je einen davon zusammen mit der CDU-Fraktion bzw. zusammen mit CDU- und FDP-Fraktion.

In einem unserer Anträge greifen wir ein viel diskutiertes Thema auf und fordern, jetzt konkret in die Planung eines Ärztehauses bzw. Gesundheitszentrums einzusteigen. Wir stellen uns dafür ein Grundstück in unmittelbarer Nähe des geplanten neuen Rathauses vor. Dieser Ort ist sowohl mit Bus und Bahn aus allen Ortsteilen gut zu erreichen, für Autofahrer böten sich beim beim neuen Rathaus in Zukunft gute Parkmöglichkeiten. Immer wieder wurde auch bei der Bürgerbeteiligung der Bedarf für ein zentrales Gesundheitszentrum betont. Wir halten es für wichtig, konkrete Signale jetzt zu setzen, bevor die Remsecker Ärzteschaft sich in anderer Art und Weise neu organisiert.

In der Nähe des neuen Rathauses (im Bild oben links) können wir uns für die Zukunft ein Ärztehaus vorstellen.

In der Nähe des neuen Rathauses (im Bild oben links) können wir uns für die Zukunft ein Ärztehaus vorstellen.

Gemeinsam mit der CDU-Fraktion beantragen wir eine Prüfung, ob durch ein finanzielles Engagement der Stadt eine Aufwertung des Gewerbegebietes Aldingen möglich wäre. Wir denken dabei an den Aufkauf größerer, strategisch günstig liegender Teilflächen zur Ansiedlung neuer Betriebe mit innovativen Arbeitsplätzen. Die Lage des Gewerbegebietes in unmittelbarer Nähe einer Haltestelle der U 14 scheint uns für eine solches Projekt geeignet.

In insgesamt 16 Punkten hinterfragen wir die Haushaltsansätze der Verwaltung, so z.B. zur Förderung des Vereins „Sportvereine in Remseck“, zur Planung eines neuen Archivs, zur Anmietung von Räumen für die Grundschule Neckargröningen oder zu geplanten Kreditaufnahmen in den Folgejahren.

Alle unsere Fragen und Anträge finden Sie hier als pdf-Dokumente:

Fragen und Anträge der Freie Wähler-Fraktion
Gemeinsamer Antrag der Freien Wähler zusammen mit der CDU-Fraktion
Gemeinsamer Antrag der Freien Wähler zusammen mit CDU- ud FDP-Fraktion


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar