Liebe Wählerinnen und Wähler,

die Freien Wähler Remseck am Neckar bedanken sich ganz herzlich bei Ihnen für Ihr Vertrauen, das sich in vielen Stimmen für unsere Bewerberinnen und Bewerber bei der Kommunalwahl ausgedrückt hat. Und entsprechend erfolgreich waren wir dann auch:

Im Gemeinderat der Stadt Remseck am Neckar stellen wir mit 25,82 Prozent der Stimmen erstmals in der Geschichte Remsecks die stärkste Fraktion mit sieben Sitzen. Und mit Jens Kadenbach, der 5.968 Wählerstimmen erreicht hat, sitzt auch der „Stimmenkönig“ in unseren Reihen.

Unsere künftige Gemeinderatsfraktion (von oben links): Jens Kadenbach, Rainer Plessing, Thomas Leutenecker, Isabel Eisterhues, Gerhard Waldbauer, Peter Großmann, Thomas Buhl

Auch im Kreistag des Landkreises Ludwigsburg ist es dem Freien Wählern gelungen, an der CDU vorbeizuziehen und mit 27 Mandaten stärkste Fraktion zu werden. Im Wahlkreis 14 (Remseck/Affalterbach) werden die Freien Wähler auch in Zukunft vom Remsecker Ersten Bürgermeister Karl-Heinz Balzer und von Bürgermeister Steffen Döttinger aus Affalterbach vertreten.

Besonders erfreulich ist es für uns, dass die Freien Wähler aus dem Landkreis Ludwigsburg in Zukunft wieder mit drei Vertretern in der Verbandversammlung der Region Stuttgart vertreten sind. Neben OB Gerd Maisch aus Vaihingen/Enz und Rainer Gessler aus Markgröningen wurde EBM Karl-Heinz Balzer in die Regionalversammlung gewählt.

Nicht vergessen wollen wir an dieser Stelle aber auch den Dank an das eigene Team. Der Vorstand des Ortsvereines und die Gemeinderatsfraktion bedanken sich bei allen Kandidatinnen und Kandidaten für die Bereitschaft zur Kandidatur und für die engagierte Mitwirkung im Kommunalwahlkampf. Die Tatsache, dass alle unsere Bewerberinnen und Bewerber mehr als 1200 Stimmen erreicht haben belegt, dass sie alle eine hohe Wertschätzung in der Bevölkerung genießen.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 15.10.2019
    Ausschuss für Umwelt und Technik
    • 17.10.2019
    Verwaltungsausschuss
    • 22.10.2019
    Gemeinderat
    • 21.11.2019
    Sitzung Vorstand und Beirat