Die ersten Planungen vom Mai 2016 für den Marktplatz in der Neuen Mitte wurden jetzt weitergeführt und in der Sitzung des Gemeinderats am 24.09.2019 besprochen und verabschiedet.

Der neue Marktplatz bildet sich eingesäumt vom Rathaus, der Stadthalle und der Mediathek und gibt den Blick frei auf die beiden Flüsse Neckar und Rems mit den beiden Holzbrücken, den Hechtkopf und den Neckarstrand.

Heute: noch ist nur eine Baustelle zu sehen

Morgen: Planung der HHL-Architekten

Die entstehenden Flächen erhalten unterschiedliche Bodenbeläge: Asphalt für die Rad- und Fußwege, den Anlieferweg zum Rathaus und die Bereiche vor dem Bootshaus und den Holzbrücken. Betonpflaster für die Erschliessungsflächen vor dem Rathaus und der Stadthalle. Der Markplatz selbst gliedert sich in 2 Flächen: 700m² mit einer wasseraufnehmenden Oberfläche, auf der bereits hochgewachsene Laubbäume für die darunter platzierten Sitzbänke ausreichend Schatten spenden. Der eigentliche Marktplatz breitet sich auf 1.600m² mit hochwertigen, großformatigen Pflastersteinen aus. Ein Wasserspiel mit Wassersprudlern, ein Band aus unterschiedlich hohen und breiten Betonfertigteilen zum gemütlichen Sitzen, Liegen und Verweilen sowie die Fahnenstangen, der Mai- bzw. Weihnachtsbaum und der Zugang zur Tiefgarage finden dort ihren Platz.

Gestaltung und technische Ausstattung des Marktplatzes bieten Raum für bestuhlte Veranstaltungen mit Bühne und Bewirtung für 550 Personen oder einen Wochen- und Weihnachtsmarkt. Tiefgarage, Stadtbahn, Busse, Fuß- und Radwege (insgesamt 75 Fahrradständer stehen bereit) bieten vielfältige Zugangsmöglichkeiten.

Das Motto der Neuen Mitte lautet: verbinden – begegnen – erleben. Der neue Marktplatz bildet dabei einen wichtigen Mosaikstein in dem Ensemble aus Zweckbauten, Begegnungsstätten und Naturerlebnis. Es wird an uns Remseckern liegen diese vielfältigen Angebote dann anzunehmen und mit dem Marktplatz aus der Neuen Mitte auch eine lebendige Mitte zu machen.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar