Im Mittelpunkt der gemeinsamen Sitzung von Vorstand und Beirat am 23.10.2003 standen die bevorstehenden Kommunalwahlen. Am 13. Juni 2004 finden bekanntlich die Wahlen zum Gemeinderat, zum Kreistag und zum Regionalparlament der Region Stuttgart statt. Auf diesen drei kommunalen Ebenen treten die Freien Wähler mit eigenen Listen an. Am selben Tag wird auch das Europaparlament gewählt; zu dieser Wahl stellen nur die Parteien Kandidaten. Wir Freien Wähler haben dabei die Sorge, dass unser kommunales Engagement durch die zu erwartende – aus Steuermitteln finanzierte – Wahlschlacht der Parteien zur Europawahl an den Rand gedrängt wird.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels