Mit unveränderter Führung gehen die Freien Wähler Remseck ins Kommunalwahljahr 2004. Die Mitgliederversammlung hat den Vorstand einstimmig wiedergewählt.

Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Freien Wähler Remseck stand natürlich die Kommunalwahl am 13. Juni 2004. Daneben stand aber nach Ablauf der zweijährigen Amtsperiode auch die Neuwahl des Vorstandes und der Beisitzer an.
Der Vorstand stellte sich geschlossen zur Wiederwahl und wurde von der Versammlung einstimmig im Amt bestätigt. Vorsitzender bleibt Gerhard Waldbauer, stellvertretende Vorsitzende Erich Sonderecker und Wolfgang Kinzelmann, als Schriftführer wurde Jürgen Geiger wiedergewählt, als Schatzmeisterin Renate Bleicher.

Als beratendes Gremium sieht die Satzung des Ortsverbandes einen Beirat vor. Ihm gehören neben den Vorstandsmitgliedern, den Stadträten und den Kreistagsmitliedern sieben gewählte Besisitzer an. Die Mitgliederversammlung wählte für die nächsten zwei Jahre: Rainer Graze und Pellegrino Pumilia aus dem Ortsteil Aldingen, Udo Behrendt aus Hochberg, Josef Wittner aus Hochdorf, Heidi Kauter aus Neckargröningen, Werner Wibel aus Neckarrems und Dirk Kuhn aus Pattonville.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels