Es ist schon vielfältig berichtet worden über die Aktivitäten der „Landesvereinigung“, die unseren Namen zur Kandidatur für den Landtag missbrauchen will. Sehr gut auf den Punkt gebracht wird die Problematik in einem Artikel der Stuttgarter Zeitung vom 12. November 2011.

StZ 12.11.10 FW_Partei

Zum Lesen bitte auf den Artikel klicken!


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



Hallo,

ich denke, dass es nicht viel bringt in Berufung zu gehen. Wir Baden-Württemberger stehen da ziemlich allein gegen den Rest der Republik.

Jürgen Geiger

 


Ich seh das anders, und erfahrene Verwaltungsrechtler ebenfalls.
Übrigens hat die Landesvereinigung gestern beschlossen, 2011 doch nicht zur Landtagswahl anzutreten.