Es muss ja nicht gleich die „Reißverschluss-Idee“ der Grünen sein, wo auf den Bewerberlisten für die Kommunalwahl Frauen und Männer jeweils im Wechsel die Kandidatenliste bilden sollen. Aber unstrittig ist auch für uns Freie Wähler, dass mehr Frauen im Gemeinderat für die Diskussion der kommunalen Themen wichtig sind. Sind es doch heute und noch mehr in den nächsten Jahren die Themen Bildung und Betreuung, die die Tagesordnungen prägen werden und die auch bei der Debatte um die Finanzen im Zentrum stehen werden. Gerade jüngere Frauen, die aus eigenen Erfahrungen mit Kindergärten und Schulen schöpfen können, könnten in den kommunalen Gremien einen wichtigen Beitrag leisten.

Einziges Vorzeigebeispiel im Kreis ist heute der Gemeinderat von Benningen, wo jeweils sieben Frauen und Männer zusammen mit dem Bürgermeister den Rat bilden; übrigens sind sieben der 14 Gemeinderätinnen und Gemeinderäte Freie Wähler.

Der Gemeinderat von Benningen: sieben Frauen, sieben Männer und Bürgermeister Warthon.


Aus dieser Erkenntnis bietet das Landratsamt Ludwigsburg ein Politikseminar mit Informationsveranstaltungen für Frauen und Mädchen an. Die Seminarreihe wird mit Blick auf die 2014 stattfindende Kommunalwahl im Jahr 2013 stattfinden, zwei Informationsveranstaltungen hierzu werden am 06.11.12 (19:00 Uhr im Landratsamt) und am 20.11.12 (19:00 Uhr im Kulturzentrum) angeboten. Das Thema lautet „Lust auf Kommunalpolitik“, der Eintritt ist frei.

Wenn Sie interessiert sind, sich ohne Bindung an eine Partei in die Gemeinderatsarbeit einzubringen, nehmen Sie Kontakt mit uns Freien Wählern auf! Wir geben Ihnen auch gerne die Details zu den genannten Veranstaltungen weiter.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar