Im November 2014 hatte sich der Förderverein der Grundschule Neckargröningen an die Gemeinderatsfraktionen gewandt und darauf hingewiesen, dass das vom Förderverein organisierte vielfältige Angebot der Mittags- und Nachmittagsbetreuung wegen der begrenzten Räumlichkeiten an der Schule gefährdet sein könnte. Wir Freien Wähler sind der Meinung, dass dieses rein ehrenamtliche Engagement von Eltern der Anerkennung und Unterstützung durch die Stadt bedarf. Wir freuen uns deshalb, dass der Haushaltsplan 2015 Mittel für die Anmietung von Räumen enthält, mit denen die Unterrichtung von Flüchtlingskindern und die Angebote der Mittagsbetreuung gesichert werden sollen. Wir haben die Verwaltung gebeten, in die konkrete Ausgestaltung des Raumprogammes neben der Schulleitung auch den Förderverein der Grundschule Neckargröningen einzubinden.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 26.06.2018
    Gemeinderat
    • 03.07.2018
    Gemeinderat (Wahl Baubürgermeister/in)