Zwanzig Stimmen von 21 anwesenden Mitgliedern des Gemeinderates: das war ein überzeugender Vertrauensbeweis für Karl-Heinz Balzer bei dessen Wiederwahl zum Ersten Bürgermeister der Stadt Remseck am Neckar. Seine nächste Amtszeit wird am 1. Februar 2016 beginnen.

Seit 24 Jahren, also drei Wahlperioden lang, ist Karl-Heinz Balzer dann als so genannten Wahlbeamter für die Stadt Remseck am Neckar tätig, zunächst als Erster Beigeordneter, seit der Erhebung der Stadt zur Großen Kreisstadt führt er die Dienstbezeichnung „Erster Bürgermeister“. Wie er selbst in seiner Bewerbungsrede vor dem Gemeinderat dargestellt hat, sind ihm dabei alle wichtigen Themen der Stadt als dienstliche Aufgaben begegnet; sie hier aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen.

OB Dirk Schönberger hat mit einem Blumenstrauß zur Wiederwahl gratuliert

OB Dirk Schönberger hat mit einem Blumenstrauß zur Wiederwahl gratuliert

Die Gemeinderatsfraktion ebenso wie der Ortsverein der Freien Wähler Remseck gratulieren Karl-Heinz Balzer ganz herzlich zur erneuten Wahl und wünschen ihm für seine vierte Amtszeit alles Gute und eine glückliche Hand bei allen anstehenden Entscheidungen. Am Rande sei erwähnt, dass Karl-Heinz Balzer neben seinem Hauptamt auch Mitglied des Kreistages ist und als Kreisvorsitzender die Freien Wähler im Landkreis Ludwigsburg repräsentiert.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 11.03.2020
    • 23.03.2020
    Mitgliederversammlung Freie Wähler im Kreis LB
    • 28.03.2020
    • 03.05.2020
    Stadtbahnfest an der Endhaltestelle