Trotz kühler Witterung, allerdings überwiegend gepaart mit Sonnenschein, konnten die Freien Wähler in Remseck zu ihrem 19. Stadtbahnfest wieder zahlreiche Gäste begrüßen.

Viele Remseckerinnen und Remsecker wurden sicher auch vom Muttertagskonzert des Musikvereins Aldingen e.V – Blasorchster Remseck angelockt, das über die Mittagszeit für schwungvolle Unterhaltung gesorgt hat.

Sorglos feiern konnten beim Stadtbahnfest auch die Radfahrer; ihre Räder waren am bewachten Fahrradparkplatz des ADFC in sicherer Obhut.

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Wähler für die Kommunalwahl am 26. Mai hatten am Stadtbahnfest Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch zu kommen. Kommunalpolitische Themen, die den Gesprächsstoff lieferten, gibt es ja in Remseck zur Genüge!

Und da in diesem Jahr das Stadtbahnfest wieder mit dem Muttertag zusammenfiel, gab es Rosen für die Damen – verteilt von Gemeinderatskandidaten der Freien Wähler.

Für die Damen gab es am Muttertags-Stadtbahnfest Rosen          

Seitdem die Stadtbahn U14 am 22. Mai 1999 ihren Betrieb nach Remseck aufgenommen hat, feiert der Ortsverein Remseck am Neckar der Freien Wähler jährlich einmal dieses Ereignis mit dem Stadtbahnfest. Es hat sich gezeigt, dass die Wahl des attraktiven Platzes in der Stadtmitte gleichermaßen Besucher aus allen Remsecker Ortsteilen anspricht und dass auch viele Radfahrer und Ausflügler als Festgäste hier Halt machen.

Hier noch eine kleine Bildergalerie vom 19. Stadtbahnfest


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar