23. September 2016

Regionalkonferenz am 12.10.16 in Bad Boll

Einladung Reg.-konferenz

Die Regionalfraktion der Freien Wähler in der Region Stuttgart veranstaltet ihre traditionelle Regionalkonferenz dieses Jahr im Landkreis Göppingen. Veranstaltungsort ist die Firma WALA Heilmittel GmbH, 73087 Bad Boll / Eckwälden, Dorfstraße 1, Rudolf Hauschka-Saal. Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr.

Die Themen der Regionalkonferenz werden insbesondere die Entwicklungen zur Windkraft, zum Regionalverkehrsplan, die interkommunale Gartenschau im Remstal 2019 und der Ausblick auf die Internationale Bauausstellung sein. Als Referenten sind der Fraktionsvorsitzende Andreas Hesky (OB in Waiblingen), der Bad Boller Bürgermeister Rudi Bührle und der Göppinger Landrat Edgar Wolff eingeplant. (mehr …)

 


17. September 2016

Freie Wähler drängen auf Stadtbahn-Entscheidung

Stadtbahn nach Markgröningen; bisher nur in der Fotomontage.

Bereits Ende Januar 2016 hatten sich die Freien Wähler mit einem Brief an Landrat Dr. Rainer Haas, OB Werner Spec und den Vorstandssprecher der SSB, Wolfgang Arnold gewandt. Sie hatten sich gemeinsam für eine Verlängerung der SSB-Linie als Hochflursystem von Remseck-Aldingen über Pattonville zum Bahnhof Ludwigsburg und für die Weiterführung über Möglingen nach Markgröningen ausgesprochen; auch für die Prüfung von Trassen-Varianten und die Betrachtung technischer Alternativen hatten sie sich offen gezeigt. (mehr …)

 


8. September 2016

Luftreinhalteplan für Remseck am Neckar

Ab Anfang 2017 werden solche Schilder den schweren Lkw-Verkehr an der Durchfahrt durch zwei stark belastete Straßen hindern

Die Freie Wähler-Gemeinderatsfraktion freut sich sehr, dass das Regierungspräsidium nun nach jahrelangen Bemühungen seitens der Stadtverwaltung und des Gemeinderats den Luftreinhalteplan vorgelegt hat, der am 01.01.2017 in Kraft treten soll. Nachdem das Land sich mehrfach geweigert hatte, Schadstoffmessungen in der Remstalstraße in Neckarrems und in der Hauptstraße in Hochberg durchzuführen, hat unsere Fraktion Anfang 2012 erfolgreich beantragt, die hierfür erforderlichen Kosten in Höhe von 50.000 Euro durch die Stadt zu tragen. Der Aufwand hat sich gelohnt! (mehr …)

 


8. September 2016

Freie Wähler trauern um Heinz Pfizenmayer

Todesanzeige_Pfizenmayer

Am 28. August 2016 ist unser Gründungsmitglied Heinz Pfizenmayer im Alter von 94 Jahren verstorben; seine Familie hat sich im kleinen Kreis von ihm verabschiedet.

Mit Heinz Pfizenmayer, der für sein vielfältiges und unermüdliches ehrenamtliches Engagement neben vielen anderen Auszeichnungen auch die Ehrenbürgerwürde der Stadt Remseck am Neckar erhalten hat, verliert unsere Stadt eine herausragende Persönlichkeit. Im Jahr 1994 war der Verstorbene einer der Initiatoren zur Gründung des Freie Wähler-Ortsvereins Remseck am Neckar.

Unsere tief empfundene Anteilnahme gilt seiner Familie. Der Kreisverband und die Kreistagsfraktion haben an die Verdienste von Heinz Pfizenmayer mit einer Traueranzeige in der Ludwigsburger Kreiszeitung erinnert. (mehr …)

 


4. September 2016

Auto-Poser – auch in Remseck ein Thema?

Es kann teuer werden, wenn die Polizei Auto-Poser aus dem Verkehr zieht

Es sind vorwiegend junge, männliche Autofahrer, die mit dröhnenden Motoren ihre Runden mit dem Auto drehen und dabei Anwohner massiv durch Lärm belästigen. Bisher war diese Unsitte insbesondere aus Großstädten bekannt geworden; zuletzt hat die Presse aus Mannheim berichtet, wo Stadtverwaltung und Polizei in einer konzertierten Aktion gegen diese Belästigung vorgegangen ist. (mehr …)